Boxen

Virtualisierung einfach gemacht

Wählen Sie ein Betriebssystem. Boxen wird es herunterladen und in einer virtuellen Maschine installieren.

Funktionsmerkmale:

  • Ein frei verfügbares Betriebssystem herunterladen.
  • CentOS Stream, Debian, Fedora, Microsoft Windows, OpenSUSE, Red Hat Enterprise Linux und Ubuntu automatisch installieren.
  • Aus Betriebssystem-Abbildern in wenigen Klicks virtuelle Maschinen erstellen.
  • Schränken Sie die Ressourcen (Arbeitsspeicher und Speicher) ein, die virtuelle Maschinen auf Ihrem Rechner belegen.
  • Schnappschüsse einer virtuellen Maschine erstellen, um auf vorherige Zustände zurückzufallen.
  • Leiten Sie USB-Geräte von Ihrem physischen Rechner in virtuelle Maschinen um.
  • 3D-Beschleunigung für einige der unterstützten Betriebssysteme.
  • Die Anzeigengröße virtueller Maschinen automatisch an die Fenstergröße anpassen.
  • Die Zwischenablage mit Ihrem System und der virtuellen Maschine gemeinsam verwenden.
  • Teilen Sie Dateien mit virtuellen Maschinen, indem Sie diese von der Dateiverwaltung in das »Boxen«-Fenster ziehen.
  • Gemeinsame Ordner zwischen Ihrem System und der virtuellen Maschine einrichten.

Mitmachen

Oberfläche erkunden

Lernen Sie uns kennen

Weitere Informationen

Mehr erfahren

Besuchen Sie die Online-Hilfe für diese App.

Webseite des Projekts

Besuchen Sie die Homepage dieser App.

Neueste Veröffentlichung

Die neueste Version 43.0 wurde am 16. September 2022 veröffentlicht.

App ist übersetzt

Diese App ist in Ihrer Sprache verfügbar.